Katharina Auböck, M.A.
/

360° Gesundheitsfürsorge, Bewusstseinsbildung & Potentialentfaltung - ganzheitlich begleitet

 

Das kunsttherapeutische Gruppensetting ermöglicht kreative Selbstbegegnung und Rückmeldung aus der Gruppe. Es bietet die Möglichkeit des spielerischen Einlassens und dem Experimentieren mit den eigenen Anlagen und Fähigkeiten.

In der Sicherheit des therapeutischen Rahmens finden Sie monatlich, jeweils montags von 18:15-21:15 die Gelegenheit, sich entlang von angeleiteten kunsttherapeutischen Prozessen kreativ auszudrücken und anderen Teilnehmenden in wohlwollender Athmosphäre zu begegnen.

Über wertschätzende Rückmeldungen  erfahren Sie, wie Sie in ihrer persönlichen Kommunikation und mit ihrem künstlerischen Ausdruck auf andere wirken.

Die Gruppengröße ist auf 5 Teilnehmer*innen beschränkt und dauert jeweils 3 Stunden.

Wenn Sie sich von diesem Angebot angesprochen fühlen, kontaktieren Sie mich gerne, sodass ich Ihre Fragen persönlich beantworten kann.

Der Start des nächsten Gruppenzyklus ist im Februar 2022.

Zeit:


ab 07. Februar 2022

1x im Monat,  jeweils montags, von 18:15 bis 21:15

Raum:

Praxis Stutterheimstraße 16-18/Stiege 2/2. Stock/bitte mit 16# anläuten

Die Praxis ist barrierefrei zugänglich.

Sollten zum jeweiligen Termin regierungsbedingte Zugangsbeschränkungen wirksam sein, verlagert sich das Gruppensetting in den virtuellen Raum.

Inhalt:

  • ganzheitliche Selbstbegegnung
  • kreativer Ausdruck mit unterschiedlichen Materialien oder auch kunsttherapeutische Prozesse ohne Material
  • Aktivierung ureigener Anlagen und Fähigkeiten
  • Kennenlernen, Reflektieren und eventuell Verändern des eigenen Kommunikationsverhaltens
  • auf Wunsch wertschätzende Rückmeldungen aus der Gruppe
  • spirituelle Erfahrung in der Gruppe
  • keinerlei künstlerische Vorkenntnise nötig

Geld:

 Mein Honorar für die Teilnahme beträgt €95,- zzgl. MwSt. inklusive aller Materialien und Snacks.

Menschen:

geschlossene Gruppe, Eintritt jeweils zu Semesterbeginn (Februar bzw. September) 

5 Teilnehmer*innen, junge Erwachsene bis ins hohe Alter

Anmeldung:

bei Interesse treten Sie bitte direkt mit mir in Kontakt.

In einem Erstgespräch unter vier Augen klären wir, ob Ihre Erwartungshaltung sich mit den Möglichkeiten des Settings deckt und ob Sie sich ausreichend stabil für die Teilnahme fühlen.

Das Kennenlern-Gespräch findet  in meiner Praxis statt, dauert eine Stunde und kostet 85,- Euro zzgl. MwSt.


Die Teilnahme an der kunsttherapeutischen Monatsgruppe ist anrechenbar als Selbsterfahrung im Ausbildungskontext diverser psychosozialer Aus- und Weiterbildungen.